Transparenz und Finanzen

Einkünfte 2015 

  • Kantonsratsmandat (Januar – November 2015): 22’550.-
  • Nationalrätin (November-Dezember 2015): 10’278.- (steuerbar), 14’040.- (steuerfrei: Mahlzeiten-, Übernachtungs-, Jahresentschädigung für Sachausgaben, Reiseentschädigung für das Jahr 2016)
  • Daneben habe ich von Januar bis November für meine 20%-Anstellung als persönliche Mitarbeiterin von zwei Nationalräten monatlich 1175.- verdient.
  • Für mein Co-Präsidium der SP Winterthur erhalte ich jährlich 1000.-, für meinen Einsitz in der GL der SP Kt. Zürich 1500.-  und für meinen Einsitz im Vorstand der SP Kantonsratsfraktion 540.- (Rücktritt per November 2015).

 

Wahlkampfbudget „Mattea Meyer in den Nationalrat“ 2015

Ausgaben (in CHF, gerundet, Stand Dezember 2015) 

  • Inserate 5090.-
  • Druck Werbematerial 4190.-
  • Versände (Postkarten etc.) 15’375.-
  • Personelle Unterstützung 1775.-
  • Social Media 845.-
  • Unterstützung Wahlkampf SP Winterthur 1800.-
  • Total Ausgaben persönlicher Wahlkampf: 29’075.- 

Herkunft der Mittel 

Per Dezember 2015 haben über 160 Privatpersonen (Freund_innen, Partei-Mitglieder) rund 30’000 Franken gespendet. Das ist eine sehr wertvolle und schöne Unterstützung! Der Überschuss wird im nächsten Wahlkampf verwendet.