Hausgemachte Probleme? Beitrag zum Defizit der Stadt Winterthur

10. Mai 2015By Mattea MeyerAllgemein No Comments

Das Finanzloch der Stadt Winterthur – jährlich rund 40 Millionen Franken – hängt wie eine schwere Last über Winterthur und zwingt die politische Auseinandersetzung in ein Korsett, das nur Diskussionen über Geld und nicht über Ideen erlaubt. Dabei wird das Bild des „strukturellen Defizits“ bemüht, das Winterthur zum Griechenland der Schweiz werden lasse (wie wenn … Read More